Unser Behandlungsteam

Unser multiprofessionelles Team besteht aus unserem Pflege- und Erziehungsdienst, Ärzten, Psychotherapeuten, Komplementärtherapeuten und Stabsstellen. Jedem Patienten steht über den gesamten Behandlungsverlauf hinweg ein fallführendes Behandlungsteam bestehend aus einer Bezugspflegekraft, einem Therapeuten und der Bereichsleitung der Station zur Verfügung. Wir verstehen uns als professionelles Behandlungsteam, bilden uns stetig fort und erhalten regelmäßig Supervision.

Das Team besteht aus:

Pflege- und Erziehungsdienst /// Ärzten und Therapeuten /// Komplementärtherapeuten /// Stabsstellen

Unser Pflege- und Erziehungsdienst

Das Rückgrat unserer Don Bosco Klinik und Tagesklinik: Eine warme Hand in Krisenzeiten, das persönliche Gespräch über Freunde oder das zu Hause, die Gute-Nacht-Geschichte am Abend, das Wecken am Morgen oder die Begleitung in ängstigenden Situationen – all das und Vieles mehr sind die Aufgaben unseres Pflege- und Erziehungsdienstes (PED). Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

Das breit geschulte Team besteht aus: Kinderkrankenpflegern, Krankenpflegern, Heilpädagogen, Heilerziehungspflegern, Familienpflegern, Ergotherapeuten und Mototherapeuten, Erziehern und Sozialpädagogen. Das Team trägt damit zur vielschichtigen und vielseitigen Struktur in unserer Klinik bei. Im pflegerischen, pädagogischen, anleitenden und coachenden Team, erfahren unsere Patienten eine wertschätzende und vielfältige Unterstützung. Der Pflege- und Erziehungsdienst ist als größte Berufsgruppe maßgeblich an der Umsetzung der ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen und pädagogischen Konzepte der Behandlung beteiligt.

Die Angehörigen unterstützen wir durch Beratungsgespräche gern im Umgang mit dem Patienten.

Lerne uns kennen: Opens internal link in current windowUnsere Aktivitäten

Unsere Ärzte und Therapeuten

In der Don Bosco Klinik und Tagesklinik arbeiten Fachärzte aus den Disziplinen der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie, Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, psychologische Psychotherapeuten, Assistenzärzte und in Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten befindliche Psychologen und Pädagogen.

Wir bieten mehrere Einzeltherapien in der Woche an, in denen am individuellen Therapieplan gearbeitet werden kann. Neben der störungsspezifischen psychiatrischen Behandlung ist es uns wichtig, unsere Patienten in ihrer Entwicklung zu fördern. Dafür stehen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Pflege- und Erziehungsdienst sowie den Komplementärtherapeuten, um die Behandlung stetig zu überprüfen und zu optimieren. Zeit für Spiel und Spaß nehmen wir uns ebenso gern.

Engmaschig halten wir Kontakt zu den Angehörigen und wichtigen Kooperationspartnern.

Wir üben unsere therapeutische Arbeit mit Freude aus und es ist uns wichtig, dass sich die Familiensysteme und die Patienten wohl in der Don Bosco Klinik und Tagesklinik fühlen. Wir haben gern ein offenes Ohr für Sie und heißen Sie herzlich willkommen.

Unsere Komplementärtherapeuten

Unsere Komplementärtherapeuten bieten unseren Patienten neue Erfahrungsräume und Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür stehen uns in der Don Bosco Klinik und Tagesklinik Ergotherapeuten, Motopäden / Mototherapeuten, Reittherapeutinnen und Physiotherapeuten zur Verfügung. Sie bieten Bewegungs-, Körper-, Gestaltungs- und tiergestützte Therapie an. 

In unserem Behandlungskonzept stehen neben täglichen komplementären Gruppentherapien auch regelmäßige Einzeltherapien auf unserem Therapieplan. Gern nehmen wir vorhandene Interessen und Ressourcen unserer Patienten auf, um diese kontinuierlich fortzuführen oder wieder aufzunehmen, wenn der Patient sich davon zurückgezogen hatte. Wir helfen den Patienten gern, bei der Wiederentdeckung von eigener Kreativität und unterstützen beim Abbau von Ängsten vor Aktivität und Gruppen.

Wir freuen uns, wenn du dich mit eigenen Ideen und Wünschen bei uns einbringst!

Unsere Stabsstellen

Die Stabsstellen der Don Bosco Klinik und Tagesklinik ermöglichen im Hintergrund die alltäglichen Abläufe und organisatorische Planung rund um die Therapie unserer Patienten. Zu den Stabsstellen gehören z.B. unsere Mitarbeiter aus dem Opens window for sending email Sekretariat, aus der Verwaltung, den Alexianer-Werkstätten, Reinigungs- und Küchenkräfte, Hausmeister und unser Fahrdienst. Die Stabsstellen ermöglichen uns beispielsweise eine Unterstützung der Angehörigen bei den Aufnahmemodalitäten sowie der Kostensicherung (Opens internal link in current windowInformationen für Angehörige) und bei dem individuell gestalteten Therapieprogramm für unsere Patienten. Ein flexibles Vorgehen z.B. in Krisensituationen oder bei der Überarbeitung von Therapieplänen und Behandlungsentwürfen und -plänen, wird auch durch diese Mitarbeiter ermöglicht.