Hier lebt sich’s jünger!

Jüngere pflegebedürftige Menschen haben andere Ansprüche an Pflege und Wohnen als Senioren. Deshalb bieten wir mit der Wohn- und Pflegegemeinschaft St. Oskar ein speziell abgestimmtes Angebot für 18- bis 60jährige.

Auch wenn sich die jüngeren Pflegebedürftigen als Wohngemeinschaft verstehen, so genießt doch jeder die Möglichkeit, nur für sich zu sein. Sich alleine in sein Zimmer zurückzuziehen oder in der Wohnküche gemeinsam zu spielen oder zu essen – hier ist genug Raum für beides.

St. Oskar bietet:

/// Lebensassistenz und Hilfestellungen für ein möglichst selbstbestimmtes Leben

/// qualifizierte Pflege und Betreuung

/// große Einzelzimmer (22 – 29 qm) mit eigenem Bad

/// eine geräumige Wohnküche als Treffpunkt

/// gemeinsame Mahlzeiten

/// vielfältige Aktivitäten und Freizeitbeschäftigungen

/// Evangelische und katholische Gottesdienste

/// Großes Wohlfühlbad

/// Snoezelen-Raum mit Wasserklangbett

mehr

Wichtige Dokumente zum Herunterladen

 

Sie haben Interesse an unserer Jungen Pflege? Hier finden Sie wichtige Dokumente, die Ihnen auf Ihrem Weg hilfreich sein können. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Verwaltungsmitarbeiter:

 

/// Antrag auf einen Pflegeplatz

/// Ärztliche Bescheinigung

/// Ärztlicher Fragebogen

/// Leistungsentgelte ab November 2017

/// Einzugsermächtigung (SEPA)

Kontakt

Achatius-Haus

Münsterstraße 24b

Tel.: (02506) 30 46 26 500

Fax: (02506) 30 46 26 505

Pflegedienstltg.

Claudia Mönnigmann

Tel.: (02506) 30 46 26666

Mobil: 0171 / 8622387
Opens window for sending emailEmail

Sozialer Dienst

Anke Flender

Leiterin Sozialer Dienst

Leiterin Wohnbereich St. Oskar

Tel.: (02506) 30 46 26516

Email