Kostenübernahme

Die Kosten werden in der Regel von den zuständigen Jugendämtern nach § 35a SGB VIII übernommen. Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit einer schweren psychischen Erkrankung und eventuell weiteren Problembereichen im Alter von 14 bis 21 Jahren.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.