Unser Angebot für Heranwachsende

Station Gabriel ist eine Adoleszentenstation für Jugendliche und junge Erwachsene in einem separaten Gebäude.

Sie ist für Patienten/-innen mit dysfunktionalem, impulsivem und emotional instabilem Verhalten besonders geeignet. Zudem aber auch für solche, die für eine therapeutische Behandlung eine motivierende Unterstützung benötigen oder den Intensivbereich der Station Raphael verlassen haben und zunehmend selbstständiger einen eigenverantwortlichen Lebensweg einschlagen wollen. Der Schwerpunkt der Station liegt auf dem Erwerben der Emotionsregulation und sozialer Kompetenzen, die durch das gruppentherapeutische Konzept unterstützt werden.

Hierzu bieten wir eine Behandlungsgruppe für Patienten/-innen mit selbstschädigendem Verhalten und Verhaltensstörungen nach dem Konzept der dialektisch behavioralen Therapie (DBT-A) mit Skillstraining und Achtsamkeitsstraining sowie eine Behandlungsgruppe zur Förderung von Motivation, zwischenmenschlicher Fertigkeiten und dem emotionalem Erleben nach dem Konzept der Mentalisierungsbasierten Psychotherapie (MBT-A) an.


nach oben