Intensive Begleitung für junge Patienten/-innen

Die Station Raphael im Haupthaus der Don Bosco Klinik verfügt über ein Behandlungsangebot für Kinder und junge Jugendliche mit verschiedensten Störungsbildern.

Aufgrund der überwiegend recht jungen Patientenstruktur wird hier besonders viel Wert auf ein familiäres Miteinander gelegt. Die Station bietet ein vollstationäres Therapieprogramm für Patienten/-innen vom Kindes- bis zum Heranwachsendenalter an, auch bei schweren Krankheitsverläufen oder nach bereits erfolgten ambulanten Behandlungen. Die Station verfügt darüber hinaus über eine intensivpsychiatrische Behandlungsgruppe für sehr instabile Patienten, z.B. in lebensmüden Krisen, bei akuten Psychosen, bei akutem eigen- oder fremdaggressivem Verhalten oder bei erheblichem Untergewicht in Folge einer Essstörung.


nach oben