Mittendrin – Sozialräume

Sozialraum – was heißt das eigentlich? Für gelingende Inklusion von Menschen mit Behinderung hat dieses Wort eine große Bedeutung!

Sozialräume sind Lebensbereiche, in denen Menschen mit und ohne Behinderung Seite an Seite leben, als Nachbarn, als Nachbarschaft. Damit die Inklusion in das gemeinsame und gemeindliche Leben gelingt, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialräume eine Art Netzwerker. Sie stellen Kontakte her zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Alexianer-Einrichtungen und den Menschen aus der Region. Kirchengemeinden, Vereine, Nachbarschaften sind dabei ihre Ansprechpartner. Denn hier findet das Leben statt!


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.