Pflege im Krankenhaus und Wohnbereich

Sprechen wir von Pflege im Krankenhaus, meinen wir immer auch die Leistungen unserer Mitarbeiter in den Wohn-, Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen. Unsere Mitarbeiter aus der Pflege sind das Skelett unseres Hauses. Eng am Patienten, Bewohner, Klienten und Gast, sind sie erste Ansprechpartner und Bindeglieder zum ärztlichen Team.

Die gute und würdevolle Krankenpflege ist die Kernkompetenz der Alexianer. Als Krankenpflegeorden sind sie vor mehr als 800 Jahren gestartet, bis heute hat jeder neue Alexianer-Bruder den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers erlernt. Mittlerweile in eine Stiftung umgewandelt, versuchen die weniger werdenden Alexianer ihr besonderes Charisma und ihre Tradition langfristig zu erhalten. In Münster gibt es noch einige wenige Brüder, die auch aktiv im Alltag mitwirken. So etwa Bruder Joseph CFA., der sich tagsüber im weißen Outfit nicht von seinen Kollegen unterscheidet, im schwarzen Habit (der Ordenstracht) nach Feierabend aber auffällt.

Der pflegerische Nachwuchs wird mittlerweile in unserer eigenen Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard ausgebildet. Jahr für Jahr können junge Menschen so aus einer Hand theroetische und praktische Erfahrungen in unseren Einrichtungen sammeln. Nahezu allen können wir im Anschluss an die Ausbildung einen Arbeitsplatz anbieten.

Um den hohen Anforderungen an gute Pflege gerecht zu werden, reflektieren wir uns durch gezieltes Qualitätsmanagement selbst. Darüber hinaus bieten wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern regelmäßig Fort- und Weiterbildungen an - auch bereichsübergreifend.


nach oben