GEZIELTE HILFEN UNTER EINEM DACH

Gerontopsychiatrische Fachberatung, Diagnostik, teilstationäre Angebote in der Tagesklinik, Tagespflege, ambulante Pflege und Betreuung, ehrenamtliche Dienste und Schulungskurse: Bei uns finden Betroffene, Angehörige, Fachkräfte und ehrenamtlich tätige Menschen sämtliche Hilfestellungen und Angebote unter einem Dach.

Die Diagnose Demenz trifft die Betroffenen und ihre Angehörigen zunächst oft wie ein Schock. Eine fachlich kompetente, sensible und fassende Begleitung, um den Betroffenen die Angst vor der Erkrankung zu nehmen, ist von großer Bedeutung.

Stefanie Oberfeld, Leiterin vom Clemens-Wallrath-Haus

Gerontopsychiatrische Beratung

Die Gerontopsychiatrische Beratung richtet sich mit ihrem Angebot an Betroffene, Angehörige, sonstige Bezugspersonen und Institutionen bei allen Fragen zu psychischen Erkrankungen im Alter.  

Diagnostik und Therapie

Die Institutsambulanz widmet sich der Diagnostik und Therapie von psychischen Erkrankungen  vor allem beim älteren Menschen.

Die Tagesklinik

Auf der Basis einer sorgfältigen Diagnostik mit körperlicher Untersuchung und neuropsychologischer Testung erfährt der Patient unserer Tagesklinik eine optimale individuell zugeschnittene Therapie.

Die Tagespflege

Tagespflege - das bedeutet Gemeinsamkeit erleben, den Alltag mit Aktivität bereichern, die Sicherheit qualifizierter Pflege und Betreuung genießen und weiter zu Hause leben. 

Demenz-Servicezentrum Münster

Die Demenz-Servicezentren in Nordrhein-Westfalen sind ein Instrument zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen in einer bestimmten Region.

Projekt LichtBlick

Beim häuslichen Besuchsdienst LichtBlick begleiten geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter den Erkrankten in seinem Alltag und betreuen ihn in seiner vertrauten Umgebung. 


nach oben