Gemeinsame Osteraktion im Achatius-Haus

Gemeinsames Ostereier-Färben im Achatius-Haus mit Kindern aus dem Kindergarten St. Nikolaus und den Gästen der Tagespflege.

08.04.19, Achatius-Haus

Kindergarten St. Nikolaus erfreut Alexianer-Tagesgäste.

Mit Handschuhen und beklecksten Farbkitteln bekleidet zauberten zehn Kinder aus dem katholischen Kindergarten St. Nikolaus den Senioren aus dem Achatius-Haus ein Lächeln ins Gesicht. Sie waren mit ihren Erzieherinnen zum Ostereier-Färben in die Alexianer-Einrichtung in Münster-Wolbeck gekommen. Und das hat schon Tradition.

Im Gemeinschaftsraum färbten die kleinen Künstler gemeinsam mit vierzehn Gästen der Tagespflege viele bunte Eier. Den Gästen war der Spaß anzusehen, als sie die Kinder tatkräftig unterstützten. Mit verschiedenen Farbtechniken wurden insgesamt 50 Eier gefärbt. Ob marmoriert, gestempelt, beklebt oder mit Relieftechnik – alle Eier wurden individuell gestaltet und stellen wahre Prachtstücke dar.

„Ostern ist ein Fest für alle und die Kreativität der Kinder und Senioren kennt keine Grenzen. Es ist jedes Jahr ein schönes Miteinander.“, freut sich Renate Loerwald, Betreuungsassistentin in der Tagespflege des Achatius-Hauses, über die gelungene Aktion.