Weihnachtsmarkt am Alexianer Hotel am Wasserturm öffnet seine Pforten

Eine schöne Auswahl an Präsenten bietet die Klostergärtnerei sinnesgrün mit den Eigenprodukten aus den Alexianer Werkstätten.

30.11.18, Alexianer Hotel am Wasserturm

Klostergärtnerei sinnesgrün präsentiert Selbstgemachtes aus den Alexianer Werkstätten

Zum 1. Advent öffnet auf dem Alexianer Campus erstmalig ein kleiner Weihnachtsmarkt seine Pforten. Drei Weihnachtsbäume schmücken den schönen Innenhof des Alexianer Hotels am Wasserturm. Aus den Weihnachtsbuden duftet es nach Glühwein, Punsch, gebrannten Mandeln und Waffeln. Ein Schwedenfeuer lädt zum Verweilen und Aufwärmen ein. Einen wahren Adventszauber verbreitet die Klostergärtnerei sinnesgrün mit ihren Angeboten. Von handgemachten Kerzen, bedruckten Holzkisten, über Gläser und Keramik aus der beliebten Münster-Kollektion bis hin zum  hauseigenen Gebäck werden hier alles Eigenprodukte aus den Alexianer Werkstätten zum Kauf angeboten. Zur Stärkung gibt es am  Food Buddy knusprige Pommes und  deftigen Eintopf. 

„Mit unserem kleinen Weihnachtsmarkt möchten wir vor allen Dingen ein wenig Ruhe in die oftmals hektische Vorweihnachtszeit bringen. Bei weihnachtlicher Musik, herzhaften Leckereien und Selbstgemachtem können unsere Gäste ein wenig entspannen und dem Alltag entfliehen.“, freut sich Bernd Kerkhoff, Direktor des Hotels am Wasserturm, auf die kommenden Wochen.

Der Weihnachtsmarkt am Hotel am Wasserturm ist an allen Adventswochenenden, freitags (11 – 19 Uhr), samstags (11 – 17 Uhr) und sonntags ( 11 – 16 Uhr) geöffnet. Parkmöglichkeiten gibt es am Hotel und auf dem großen Besucherparkplatz auf dem Campus (2. Einfahrt).