Eröffnung Werkschau: Wellenlänge

Datum: 16.02.20, 15.00 Uhr

Veranstaltungsart: Ausstellung

Veranstaltungsort: Kunsthaus Kannen

Am 16. Februar 2020 wird um 15 Uhr im Kunsthaus Kannen die Werkschau zu Kunst und Psychiatrie "Wellenlänge" eröffnet.

Die Werkschau vermittelt über unterschiedlichste Medien – Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie und Film – den kreativen Dialog mit den Bewohnern oder die psychiatrischen Situationen. 16 Studenten der Kunstakademie Münster beschäftigen sich mit dem sozialen Kontext der Psychiatrie. Dabei geht es um die Frage, ob eine Wellenlänge zwischen Kunst und Psychiatrie besteht.
Gibt es Parameter, nach denen wir beides wahrnehmen, und wenn ja, wo liegen sie, wer legt sie fest? Was für Interaktionen und Interferenzen ergeben sich? Schwingen beide ähnlich, oder antworten sie einander? Die Ausstellung lädt ein diesen Fragen nachzugehen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.