Ausgezeichnet! Werke des Monats 2025

Mit dem Werk des Monats werden aktuelle und einzigartige Arbeiten von Menschen mit Behinderungen gekürt und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Welches Werk als Ausgezeichnet! geehrt wird, entscheidet eine Jury aus Kunstkenner*innen. 

Kunst muss nicht unbedingt schön sein und auch nicht nützlich. Wichtig ist, dass sie uns als Betrachter*in etwas fühlen lässt, uns bewegt, uns zum Nachdenken bringt.

Menschen schauen Kunst auf der Basis ihrer eigenen Erfahrungen an – immer aus ihrer eigenen Perspektive. Es gibt keine eindeutige Sichtweise von Kunst. Eines ist aber sicher: Kunst gibt Menschen die Möglichkeit, eigene Gedanken und Gefühle auszudrücken, ob sie nun malen, zeichnen, schreiben, fotografieren, bildhauern, tanzen oder Theater spielen. Gewiss ist auch: Richtig gute Kunst braucht Einfallsreichtum, Originalität, handwerkliches Können, Durchhaltevermögen und manchmal auch Mut.

Kunst wird dann interessant, wenn wir vor irgendwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können.

Christoph Schlingensief

Die Jury aus Kunstkenner*innen berät, welche Werke für die Monate Januar bis Dezember, die jeweils hervorragendsten sind.

Zu den Begutachter*innen gehören:

  • Stefan Hölscher - Prorektor der Kunstakademie Münster
  • Simone Jänke - freischaffende Künstlerin
  • Karsten Kirschke - freischaffender Künstler
  • Elias Nolde - Kultur:Inklusive Münster
  • Antje Vogel-Steinrötter - Malerin
  • Dr. Katja Watermann - Prex-Projekt für kulturelle Experimente

Und damit nicht genug: Das Werk des Monats wird ausgestellt! Für einen Monat und für alle zugänglich. Gezeigt wird es im Online-Archiv des Prex und auf Social Media. Und alle anderen Teilnehmer*innen werden namentlich erwähnt, wenn sie möchten.

Mitmachen dürfen alle, die 18 Jahre alt sind und in Münster oder der Umgebung leben.

Eingereicht werden kann: Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Collage und Fotografie. Außerdem Skultpuren und Objekte (Höhe: maximal 80 cm). Die Werke sollen nicht älter als zwei Jahre sein.

Und noch etwas ist uns wichtig: Bitte schicken Sie uns keine Originale ohne Aufforderung zu. Wir informieren Sie, wenn Sie in die engere Wahl für das Werk des Monats kommen. Erst dann brauchen wir Ihre Arbeit. Das kann manchmal einige Wochen dauern.

Es gibt zwei Möglichkeiten sich zu bewerben: Digital, hier auf unserer Website über das folgende Formular.

Oder füllen Sie handschriftlich Ihren Anmeldebogen aus. Sie können diesen hier downloaden und ausfüllen. Außerdem erhalten Sie das Formular in der Alexianer Waschküche Bahnhofsstraße 6 und im 360 Grad an der Bahnhofstraße 5 in Münster oder direkt im Prex.

Das Projekt Ausgezeichnet! Werke des Monats 2025 startet im Herbst 2024. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

  1. Füllen Sie den Anmeldebogen aus.
  2. Teilen Sie uns gerne mit welche Idee hinter Ihrem Werk steht. Dies ist freiwillig.
  3. Fotografieren Sie Ihr Werk. Es sollte gut zu erkennen sein. Scannen Sie es ein und drucken Sie es aus. Oder lassen Sie einen Abzug machen.
  4. Schicken Sie den Anmeldebogen, das Foto und die Hintergründe zum Werk an die unten stehende Adresse oder geben Sie alles im PreX auf dem Alexianer Campus ab.

Alexianer Münster GmbH
Koordinatorin für Kunst & Kultur
Dr. phil. Katja Watermann
Alexianerweg 9
48163 Münster

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Neues entdecken? Künstlerische Techniken kennenlernen? Eigene Ideen entwickeln? Im Prex-Labor ist das möglich. Wer zeichnen, malen, fotografieren, schreiben, drucken, bildhauern, photoshoppen oder erstmal nur schnuppern möchte, ist herzlich willkommen!

Haben Sie selbst Interesse oder möchten jemanden anmelden? Einfach vorbeikommen, anrufen oder schreiben!


nach oben