Unsere Praxis in Ibbenbüren

Unser Standort des Alexianer MVZ Münsterland in Ibbenbüren bietet eine umfassende Versorgung bei psychischen Erkrankungen. Gemeinsam mit den anderen Einrichtungen des MVZs ermöglichen wir eine fachbereichübergreifende regionale psychiatrische Behandlung.

Psychische Erkrankungen, die sich häufig als länger andauernde oder wiederholt auftretende erhebliche Abweichungen im Erleben oder dem Verhalten zeigen, gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Die dabei auftretenden Störungen der Stimmung, des Denkens, Fühlens, Handelns oder des Gedächtnisses beruhen ursächlich auf biologischen, psychischen und sozialen Einflüssen.

Der Standort des Alexianer MVZ Münsterland in Ibbenbüren versieht in diesem psychiatrischen Bereich die Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation innerhalb der gemeindenahen ärztlichen Versorgung. Neben dem psychologischen Verständnis für menschliches Erleben und Verhalten werden auch die Folgen körperlicher Erkrankungen, die sich auf das seelische Erleben auswirken, berücksichtigt.

Wir behandeln

  • depressive Erkrankungen
  • Angststörungen
  • Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS)
  • Demenzen oder
  • Abhängigkeitserkrankungen

in Kooperation mit anderen Fachrichtungen und Kliniken unter Berücksichtigung sozialer Aspekte und, wenn nötig, medikamentös. Gerne besprechen wir mit Ihnen weitere Behandlungsoptionen, falls erforderlich, z. B. eine stationäre Aufnahme in unsere Fachklinik in Hörstel.

Dr. Kornelia Hohaus

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

 

Anastasia Mirau

Psychologische Psychotherapeutin

 

Dr. med. Thomas Poehlke

Facharzt für Psychiatrie

 

Peter Stein

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

 


nach oben