Ein Wohlfühlort auf Rädern

Bauwagen Spende Werkcafé
Erste Ortsbegehung im neuen Bauwagen (v.l.): Burkhard Vennemann, Leiter Tagesstruktur, Spendenüberbringer Gerold Moser, FSJlerin Leonie Mattern, Besucherin Waltraud Hagenkötter und Godehard Borgert, Leiter des Werkcafés.

, Alexianer Münster GmbH

Alexianer erhalten Spende für Bauwagen

Er erinnert tatsächlich ein bisschen an Peter Lustigs berühmte blaue Behausung: Der neue Bauwagen, der jetzt vor dem Werkcafé auf dem Alexianer-Campus steht, weckt Erinnerungen. Nur etwas schicker ist das einachsige Gefährt, das von einem Dortmunder Betrieb angefertigt wurde. Gerold Moser übergab Ende Juni 2020 im Namen einer anonymen Münsteraner Spenderin offiziell den Bauwagen an das Werkcafé der Alexianer, eine Einrichtung, die Menschen mit Behinderung Tagesstruktur bietet.

Gute 12 Quadratmeter kreativen Raum bietet der grau-weiße Bauwagen, der bislang nur eine winzige Küchenzeile beinhaltet. „Die Ausgestaltung übernehmen unsere Klienten“, so Godehard Borgert vom Werkcafé, der gemeinsam mit Burkhard Vennemann, der die Tagesstrukturbereiche bei den Alexianern leitet, die erste Idee zur Anschaffung hatte.

Raum für Ruhe, Selbstbestimmung, ein Rückzugsort in Krisen soll der Wagen sein, aber auch Platz für verschiedene Aktivitäten bieten, etwa Kreativangebote: „Es soll Leben stattfinden“, fasst es Godehard Borgert bei der Übergabe zusammen. Die Anschubfinanzierung für den fünfstelligen Kaufbetrag lieferte eine anonyme Spenderin aus Münster, die restliche Summe schossen die Alexianer zu. Im September 2019 gab es die ersten Gedanken, wie die Grünfläche vor dem Werkcafé mehr in den Alltag eingebunden werden kann. Durch den Bauwagen wirkt die Fläche nun stimmig und geschützt, die alte Linde und der Grillplatz runden die gemütliche Ecke ab. Die Teilnehmer der Tagesstruktur jedenfalls sind stolz auf ihren neuen Raum: „Der Wagen ist wunderschön!“.

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.