Erste Einblicke

Du möchtest erste Erfahrungen im Berufsfeld Sozial- und Gesundheitswesen sammeln? Du benötigst ein Vorpraktikum für eine Berufsausbildung oder Studium? Diese Möglichkeit bieten wir an.

Bei uns hast Du die Chance, Deine persönlichen wie beruflichen Kenntnisse in einem ausbildungs- oder studienbegleitenden Praktikum bzw. im Praxissemester weiter auszubauen und mit dem Anerkennungsjahr Deine Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Wir bieten Dir in vielen Einrichtungen die Möglichkeit, spannende und herausfordernde Tätigkeitsfelder sowie nette und kompetente Fachkräfte näher kennenzulernen. Fachliche Anleitung, Beratung und enge Betreuung während des Praktikums sind für uns selbstverständlich.

In nahezu allen Alexianer-Einrichtungen gibt es viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten und Einsatzorte, insbesondere in der Altenhilfe und in der Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

Für die Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder für das Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik ist ein Vorpraktikum notwendig. Dieses kannst Du beispielsweise im Betreuten Wohnen und im Sozialdienst für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen absolvieren.

In unseren Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und in unseren psychiatrischen Fachkliniken sind ausbildungsbegleitende Praktika (z.B. für angehende Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Erzieher/innen) möglich.

Praktikanten im Rahmen eines Psychologiestudiums sind bei uns überwiegend in unseren psychiatrischen Fachkliniken tätig. Im Rahmen eines Studiums der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik besteht die Möglichkeit eines Praktikums oder Praxissemesters insbesondere in unseren Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe.

Du bist Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in im dritten Lehrjahr? Dann hast Du als Anerkennungsjahrpraktikant die Möglichkeit einer Beschäftigung insbesondere im Betreuten Wohnen und Arbeiten für Menschen mit Behinderungen sowie in einzelnen psychiatrischen Fachkliniken.

Sende Deine Bewerbung per Post oder E-Mail

Bei Interesse und für nähere Informationen über mögliche freie Stellen, wende Dich bitte an unseren Ausbildungskoordinator

, Kontakt siehe rechts.


nach oben