Gute Pflege ist Vertrauenssache!

Unsere beiden Wohnbereiche St. Johanna und St. Matthias in der stationären Pflege umfassen jeweils 24 Plätze für pflegebedürftige Senioren. Dabei stellen wir uns auf jeden der uns anvertrauten Menschen ganz individuell ein: Angefangen von einer leichten Pflegebedürftigkeit bis hin zu den besonderen Ansprüchen von demenziell erkrankten Menschen.

Die Freude an der Betreuung und Pflege, die berufliche Qualifikation, aber auch die stetige Fort-und Weiterbildung sehen wir dabei als selbstverständliche Voraussetzungen an, damit sich unsere Bewohner bei und mit uns wohlfühlen.

So sind zum Beispiel unsere Mitarbeiter/-innen in „Integrativer Validation“ geschult, das heißt, sie können auf eine spezielle Art mit Demenzkranken kommunizieren. Überhaupt legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Betreuung von Menschen mit Demenz. In einem speziell aufgebauten Wohnbereich, in dem es Rundwege, wichtige Orientierungspunkte und viele weitere umgesetzte Konzepte gibt, versuchen wir, das, was an Fähigkeiten vorhanden ist, zu erhalten.


nach oben
// Event Tracking // http://rodi.sk/misc/piwik-scroll-depth/ // gascrolldepth.js siehe +JS-Dateien