HIER LEBT SICH'S JÜNGER!

Jüngere pflegebedürftige Menschen haben andere Ansprüche an Pflege und Wohnen als Senioren. Deshalb bieten wir mit der Wohn- und Pflegegemeinschaft St. Oskar im Achatius-Haus ein speziell abgestimmtes Angebot für 18- bis 60-Jährige.

Auch wenn sich die jüngeren Pflegebedürftigen als Wohngemeinschaft verstehen, so genießt doch jeder die Möglichkeit, nur für sich zu sein. Sich alleine in sein Zimmer zurückzuziehen oder in der Wohnküche gemeinsam zu essen – hier ist genug Raum für beides.


Unser Pflege- und Betreuungsteam ist da, wenn die Bewohner es brauchen. Und lässt sie die Dinge selbst in die Hand nehmen, wenn sie es möchten. So geben wir unseren Bewohnern Hilfestellung und bieten Lebensassistenz.
Auch unser Programm für die Freizeit ist auf die junge Altersgruppe zugeschnitten: Von Aktionen im Haus bis hin zu Kinobesuchen und Einkaufsausflügen in Münster und Umgebung. Die Lebensqualität steht im Mittelpunkt!

St. Oskar bietet:

  • Lebensassistenz für ein möglichst selbstbestimmtes Leben
  • qualifizierte Pflege und Betreuung
  • große Einzelzimmer (22 bis 29 Quadratmeter) mit eigenem Bad
  • eine geräumige Wohnküche als Treffpunkt
  • gemeinsame Mahlzeiten
  • vielfältige Aktivitäten und Freizeitbeschäftigungen
  • evangelische und katholische Gottesdienste
  • großes Wohlfühlbad
  • Snoezelen-Raum mit Wasserklangbett

nach oben