MIT DEN EIGENEN HÄNDEN ETWAS NEUES SCHAFFEN

In unserer Ergotherapie steht die Kreativität der Patientinnen und Patienten im Vordergrund. Wir möchten Sie dazu ermutigen und anleiten, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen,  aktiv zu werden oder auch zu bleiben.

Nicht die perfekten Ergebnisse oder geschicktes Handwerk stehen im Fokus, sondern vielmehr das Ziel, sich für neue Situationen zu öffnen.

Gemeinsam mit dem Patienten suchen wir dabei nach angepassten Übungsfeldern vor allem aus dem Bereich der kreativen Gestaltung. Dabei kommen Materialien wie Papier, Farben, verschiedene Kreiden und Stifte, aber auch Holz, Ton, Speckstein sowie Wolle und Stoff zum Einsatz.

„Vom Kleinen zum Großen“ lautet unsere Devise. Das heißt, dass die Erfahrungen aus der Ergotherapie wie zum Beispiel das Finden von Handlungsalternativen und Lösungsstrategien auch nach der Rückkehr in die gewohnte Umgebung dabei helfen können, sich den Herausforderungen im Alltag zu stellen.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.