Ein Sieg für die Pflege – Alexianer aus Münster gewinnen in Hamburg PR-Bild-Award

30.10.19, Alexianer Münster GmbH

Die Alexianer Münster GmbH hat mit dem Fotobeitrag „Freude an Pflege – Rollentausch" den PR-Bild-Award gewonnen. Im Bereich „Kampagnen" hatte der Gesundheitsanbieter die meisten Stimmen aus der Wertung und der namhaften Jury auf sich vereint. Bei der Preisverleihung im Hamburger „resonanzraum" in der vergangenen Woche setzte sich das Bild mit einem Bewohner mit Behinderung und einer Krankenschwester gegen Einreichungen aus vielen verschiedenen Bereichen durch. Platz 1 für die Pflege!

Zwei strahlender Gesichter, ein Rollator und ganz viel Herz – das Bild, mit dem die Alexianer in Münster in der vergangene Woche den PR-Bild-Award für den Bereich Kampagnen gewannen, bricht eine Lanze für den Pflegebereich. Das Besondere: Während Kampagnenbilder oft wochenlang und perfekt inszeniert werden, ist der fröhliche Moment, in dem Bewohner Franz K. Krankenschwester Heike Nikolayczik auf seinem Rollator schiebt, echt und spontan. In insgesamt zwei Wochen sind in den Alexianer-Einrichtungen in Münster mehrere Tausend Bilder entstanden, Anlass dafür war die Überarbeitung der Homepage. „Das Zeitfenster war somit knapp und die Kollegen hervorragend vorbereitet", so Carmen Echelmeyer von der Unternehmenskommunikation der Alexianer. „Wir haben die Kollegen aus allen Bereichen gebeten, sich selbst zu überlegen, wie sie ihr Arbeitsfeld und ihren Alltag authentisch und prägnant darstellen können – das hat hervorragend kreativ funktioniert!". So hervorragend, dass das Motiv es bei der Preisverleihung ganz oben aufs Treppchen schaffte. Insgesamt hatten mehr als 160 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre besten PR-Bilder eingereicht, 600 Stück an der Zahl. Ausgelobt wurde der PR-Bild-Award von na news aktuell, einem Unternehmen der dpa-Gruppe.