PIA: Optimale gemeindenahe Versorgung

In unserer neuen Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) am St. Antonius Krankenhaus behandeln erfahrene Fachärzte Patienten*innen, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung ein ambulantes Therapieangebot benötigen.

Diese Form der Behandlung kann eine Alternative zur stationären Krankenhausbehandlung sein oder sich an einen stationären Krankenhausaufenthalt anschließen. Sie gewährleistet somit einen hohen Beitrag zur optimalen gemeindenahen Versorgung.

 

Behandlungsspektrum:

Schwerpunktmäßig werden Menschen mit folgenden Erkrankungen behandelt:

  • Depressionen unterschiedlicher Schweregrade

  • Angsterkrankungen

  • Posttraumatische Belastungsstörung

  • Abhängigkeitserkrankungen  auch im Zusammenhang mit begleitenden psychischen Störungen

  • Psychosomatische Störungen, z.B. bestimmte Formen von Schmerzstörungen

Unsere Fachärzte

Dr. med. Klaus Weischer

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie

Dr. med. Joachim Pößnecker

Arzt für Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie

Peter Stein

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie


nach oben